Motorsport vom Feinsten beim ROAC 2022 in Greinbach

Weidinger roac 2022

Volle Tribünen  bei der Traditionsveranstaltung ROAC (Race of Austrian Champions) am letzten Wochenende im PS RACING CENTER Greinbach bei perfekten Wetterbedingungen.

Ein hochkarätiges Starterfeld in den Kategorien Rallye, Rallycross, Bergrallye und Slalom sorgten für spannende head to head Läufe und einen perfekten Saisonabschluss.

Das Finale in der Königsklasse in der Kategorie Rallye R2 4WD wurde durch ein Generationenduell durch Vater und Sohn Max und Christopher ZELLHOFER jeweils mit einem Ford Fiesta R2 zu Gunsten des Juniors entschieden.
In der Klasse Rallye Open 4WD gewann Roman MÜHLBERGER (Mitsubishi Evo 7) knapp vor Patrick BREITENEDER (Ford Titan).
Hammer-Fahrzeuge waren in der Klasse Rallye historisch 4WD am Start. Alex SCHMOLLNGRUBER (Mazda 323) konnte sich gegen H.P. FÜREDER mit seinem spektakulären Lancia Delta S4 durchsetzen. 
In der Klasse Rallye R4 4WD war die Freude bei Christoph WÖGERER (Mitsubishi Evo 6) riesengroß, als er am Ende am Treppchen ganz oben stand.
Eine spektakuläre Fahrweise legte Andy HULAK (Ford Escort) an den Tag und gewann damit die Klasse Rallye historisch 2 WD.
In der Königsklasse Rallycross, RX-Supercars, sorgte Johann WEIDINGER (Ford Focus) für einen Überraschungssieg vor RX-Rekord Champion Alois HÖLLER (Ford Fiesta).
Die Klasse RX + 2000 ccm gewinnt Karl SCHADENHOFER mit seinem VW Golf Turbo.
Josef STREBINGER gewinnt die Klasse RX – 2000 ccm mit dem EM-erprobten VW Polo von Dominik SENEGACNIK.
In der Kategorie Bergrallye 4WD, die big Bomber mit bis zu 700 PS gewinnt Felix PAILER (Lancia Integrale) vor Peter PROBHARDT (Mitsubishi Lancer WRC)
In den Slalom-Klassen – 1600 ccm und + 1600 ccm gab es Favoritensiege durch Gerhard NELL (VW Polo) und Patrick MAYER (VW Golf).
„Man kennt sich ja untereinander, aber man sieht sich ansonsten kaum, ist schon eine cool Sache was der Erich PETRAKOVITS da mit der ROAC-Veranstaltung in Greinbach auf die Beine gestellt hat“, war der Tenor der Akteure.
 
 
Die Klassensieger vom ROAC 2022 in Greinbach:
Rallye R2 4WD: Christoph Zellhofer (Ford Fiesta R2)
Rallye Open 4WD: Roman Mühlberger (Mitsubishi Evo7)
Rallye hist. 4WD: Alex Schmollngruber
Rallye R4 4WD: Christoph Wögerer (Mitsubishi Evo6)
Rallye hist. 2WD: Andy Hulak (Ford Escort)
Rallycross 4WD: Johann Weidinger (Ford Focus)
Rallycross +2000: Karl Schadenhofer (VW Golf Turbo)
Rallycross -2000: Josef Strebinger (VW Polo)
Bergrallye 4WD: Felix Pailer (Lancia Integrale)
Slalom +1600: Patrick Mayer (VW Golf)
Slalom -1600: Gerhard Nell VW Polo)

 

 

 

  • 7272949616_0cc8fddeb7_b
  • 7272942970_a78888f15e_b
  • 7278498068_100032a19d_b
  • 7273252110_49bed2f742_b
  • 7280308426_8b3c5c8d18_b
  • 7279027034_f039286152_b
  • 7280393632_7fd88f9a7b_b
  • 7272934294_a1f3cb6fec_b
  • 7280404582_d301947cf8_b
  • 7280389084_71064cbacd_b
  • 7274566458_f74d3254bb_b
  • 7274502194_a50af1eba9_b

 
RX Plakat Aug 2022 klein rx 200